Die Zukunft ist ein unbetretener Pfad. Sie ist nie die Verlängerung der Gegenwart.*
Die Zukunft ist ein unbetretener Pfad. Sie ist nie die Verlängerung der Gegenwart.*

Macht & Ohnmacht

 

Taucht in unserem Leben ein Problem auf, wollen wir es beseitigen. Das Problem muss weg, das Problem soll uns in Ruhe lassen, das Problem soll dieses, das Problem soll jenes. Bei der großen Aufmerksamkeit, die wir ihm damit schenken, wird es sich bei uns sehr wohlfühlen. Und bleiben. Denn wie sagt man so schön: Da, wo wir hin schauen, wächst es.

 

Die Frage lautet:

Wo wollen wir hin?

Was ist dort, wo das Problem nicht existiert?

Was machen wir mit der uns zur Verfügung stehenden Zeit, wenn wir uns dem Problem nicht mehr widmen würden?

Und schließlich: Darf ich das Probelm vielleicht einfach umtaufen, ihm einen neuen Namen geben: Herausforderung? (Ja, Sie dürfen)

 

Diese Fragen haben einen hohen Aufforderungschrakter und veranschaulichen die Grundidee der Systemischen Arbeit: Denn wir Systemiker gehen davon aus, dass die Expertise, das Wissen für die Lösungen, beim Klienten liegt. Wir unterstellen, dass der Klient bereits alle Lösungsansätze, die zur Bewältigung seines Problems nötig sind, in sich trägt.

 

Meine Aufgabe besteht nun darin, diese Lösungen mit Hilfe verschiedener Fragetechniken und anderer Tools mit Ihnen heraus zu arbeiten. Wie ein Bildhauer, der im unbearbeiteten Marmorblock bereits die griechische Skulptur vermutet und sie aus dem Gestein herausarbeitet.

 

Viele Menschen wollen zwar einen unangenehmen Zustand in beruflicher oder privater Hinsicht verändern, sich entwickeln, öfter glücklich sein, kommen aber nicht recht von der Stelle. Erst verlässt sie der Mut, dann die Zuversicht und letztlich die Kraft.

 

In meiner Arbeit unterstütze ich Sie in freundlichen, hellen Räumlichkeiten darin, Ihre Ziele zu erreichen. Wir erarbeiten einen guten Zugang zu Ihren Bedürfnissen, den Ressourcen und Ihrem Mut, Ihrer Zuversicht und Lebensfreude.

 

Vom ersten Termin an schauen wir, was Ihnen konkreten Nutzen bringt, finden neue Ideen, Sichtweisen und Denkansätzen. Wir fördern Ihre Eigenwirksamkeit und erarbeiten alltagstaugliche Methoden, mit deren Hilfe Sie sich klarer abgrenzen und positionieren können.

 

Jedes Problem ist schon zum Teil gelöst, wenn man sich bewusst wird, dass man es hat.* Denn an dieser Stelle entsteht das Interesse an einem Perspektivwechsel.

 

Ich begleite und unterstütze Sie dabei, die für SIE stimmigen Lösungen zu finden. Auf diese Weise gelangen Sie ins Handeln und zu dem Gefühl zurück, selbstwirksam zu sein und Einfluss auf Ihre Zufriedenheit zu haben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manfred Langer